KinoCafé am Sonntag: Risttuules - In the Crosswind

KinoCafé am Sonntag: Risttuules - In the Crosswind

Saal im Schloss, Wolkersdorf im Weinviertel

12 Februar 2017 16:00

(im Kalender speichern)

NEU KinoCafé am Sonntag:
Neben den gewohnten Kinoabenden lädt das forum im ‚KinoCafé am Sonntag‘ ein, sich auf ungewöhnliche Filme einzulassen. Dazu gibt’s passend zum Sonntag-Nachmittag Kaffee und hausgemachte Kuchen.

Estland, 1941. Zu Zehntausenden wird die Bevölkerung unter dem stalinistischen Regime in sibirische Lager deportiert. Diese „ethnische Säuberung“ zerreißt auch die junge Familie Erna und Heldur und ihre kleine Tochter. Ernas Briefe aus der sibirischen Gefangenschaft, verfasst zwischen Zügen, Lager und Zwangsarbeit, rahmen die von Regisseur Martti Helde als elegische schwarz-weiß Tableaus konzipierten Filmbilder, die magisch in den Bann ziehen. Im Dazwischen von Bewegung und Stillstand entfalten sich Ernas Erinnerungen zu einer filmischen Erzählung, die weit über die persönliche Geschichte hinaus geht.

In the Crosswind macht Geschichte zugänglich und widersetzt sich dem Vergessen. Ein Film, der bleibt.

Mit: Laura Peterson, Tarmo Song, Mirt Preegel, Ingrid Isotamm, Einar Hillep

Regie und Drehbuch: Martti Helde
Estland 2014, 87 Min., Estnische OmdU

Fotos © Stadtkino

Eintritt:
6 Euro
5 Euro für Mitglieder

 

 

 



Kinofilm    |    Saal im Schloss